Forensische DNA-Analyse im Strafverfahren und die Rolle von Sachverständigen

170,00 

34 vorrätig

Artikelnummer: SpuWo_WS1 Kategorie:

Beschreibung

Donnerstag, 07.03.2024 Ganztägig (6 Stunden); 10:00 Uhr – 13:00 Uhr und 14:00 Uhr – 17:00 Uhr

Martina Bogner, Richterin am LG München I
Prof. Marielle Vennemann, Institut für Rechtsmedizin Münster Dr. Petra Preikschat-Sachse, Landeskriminalamt Berlin

Wir werden uns am Vormittag mit den formalen Anforderungen und den Rahmenbedingungen der Tätigkeit als Sachverständige beschäftigen. Dabei werden wir die Rolle von Sachverständigen im Strafprozess und ihre Aufgaben erläutern, die Anforderungen an das Gutachten sowie die Grenzen der Sachverständigentätigkeit erörtern und überdies den Umgang mit Sachverständigengutachten im Rahmen der richterlichen Beweiswürdigung beleuchten.

Im zweiten Teil des Seminars werden wir uns spezifischen Fallbeispielen und Situationen widmen. Dafür werden die Organisatoren des Workshops Beispiele zur Verfügung stellen. Darüber hinaus werden die Teilnehmenden gebeten, eigene Erfahrungen und „knifflige“ Situationen zu besprechen.

Bewertungen

Es gibt noch keine Bewertungen.

Schreibe die erste Bewertung für „Forensische DNA-Analyse im Strafverfahren und die Rolle von Sachverständigen“

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert